Elesztrah (Band 3):
Blut und Federn
 
 
Veröffentlichung: 27. April 2018
Genre: High Fantasy
Seitenzahl: 430
Cover: Alexander Kopainski | Kopainski Artwork
Lektorat: Martina König
Korrektorat: Jennifer Papendick
 
Format:
e-Book: mobi, epub
Taschenbuch: 13,3 x 2,4 x 20,3 cm
 
Preis:
Taschenbuch (EUR 12,95)
E-Book (EUR 6,99)
 
ISBN:
Taschenbuch: 978-3-906829-83-8
E-Book: 978-3-906829-82-1
Elesztrah3 full
 
Kaufen:

       Im Verlagsshop (signiert)Amazon | Thalia | Weltbild

Inhalt:
Romantik
 
Altersempfehlung:
ab 12 Jahren
 

Klappentext:

Während Lysanna zuversichtlich ihrer Zukunft entgegensieht, hängt ihre Tochter Fayori dem Vergangenen hinterher. Auch nach Monaten fällt es ihr noch immer schwer, zu akzeptieren, dass der Seelenlose Sedan zum Feind übergelaufen sein soll.
Als Frostwall überfallen und Lysanna entführt wird, taucht Sedan plötzlich wieder auf und bietet Fayori seine Hilfe an. Die junge Elfe hat keine andere Wahl, als ihrem ehemaligen Lehrmeister zu vertrauen, wenn sie ihre Mutter retten will. Auf der Suche nach Lysanna geraten sie jedoch nicht nur in Lebensgefahr, sondern stoßen auch auf etwas, das es eigentlich gar nicht geben dürfte: Sedans Vergangenheit.

 
 

 

Das sagen unsere Sternensand-Blogger über das Buch:

Sterne  "Auch dieses Mal hat mich Fanny Bechert wieder mit ihrem ganz besonderen Zauber eingewoben und nach Elesztrah entführt. Ich liebe diese Welt einfach und obwohl ich anfangs wegen dem Protagonistenwechsel skeptisch war, waren diese Zweifel wirklich unbegründet. Fayori ist genauso einzigartig und großartig wie Lysanna und ihre Geschichte steht den Vorgängern weder in Spannung, noch in überraschenden Wendungen nach. Wie schön, dass ich noch weitere Abenteuer in Elesztrah verbringen darf, denn diese Reihe gehört wirklich zu meinen Lieblingen." 5/5 Sterne (Süchtig nach Büchern)
Sterne ""Elesztrah - Blut und Federn" ist ein fantastischer dritter Band, der den Leser zurück in die Welt Elesztrah entführt. Starke Charaktere und überraschende Wendungen, die für viel Spannung sorgen, lassen das Leserherz höherschlagen. Fanny Bechert hat sich die volle Punktzahl mehr als verdient. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung." 5/5 Sterne (Selection Books)
Sterne "Tolle Fortsetzung. Ich bin begeistert. Die Story ist wundervoll geschrieben und lässt das Fantasyherz höher schlagen. Ich liebe diese Reihe und kann es kaum erwarten bis der nächste Band erscheint." 5/5 Sterne (Thoras Bücherecke)
Sterne "Blut und Federn ist eine packende Fortsetzung aus dem Elesztrah Universums. Obwohl ich zu Beginn daran gezweifelt habe, dass mich Fayori und Sedan genauso begeistern können wie Lysanna und Aerthas, muss ich sagen, dass die beiden mir vielleicht sogar noch etwas mehr liegen.Sie sind jung, geheimnisvoll und bieten enorm viel Explosivität.  Gefühls- und Missionsmäßig. Diese Seelenlosen-Sache in Verbindung mit Verrat, Flucht, neuen und alten Freundschaften, Machtmissbrauch so wie der Suche nach dem Selbst - Elesztrah 3 ist aufregend und aufwühlend, wenn man sich darauf einlassen kann." 5/5 Sterne (Aus dem Leben einer Büchersüchtigen.)
Sterne "»Elesztrah 03 – Blut und Federn« ist ein mitreißendes, lebendiges High Fantasy Highlight, das neben überzeugenden Charakteren auch mit viel Action, Spannung und überraschenden Wendungen überzeugt." 5/5 Sterne (Bücherleser)
Sterne "Für mich ist es ganz klar eines der Jahres High lights, denn das, was Fanny Bechert mit dem Leser macht ist mehr als eine seichte zwischendurch Lektüre. Sie erschafft so viel mehr und man erkennt sich als Leser in so manchen Zwickmühlen wieder.Und auch dieses Buch greift für mich tiefer. Es hat mich auf eine Art und Weise berührt, aus der ich etwas mitnehmen kann. Ich nehme die Erfahrungen dieser Personen mit, ich nehme die Entscheidungen mit und die Gefühle. Habe aus ihren Fehlern gelernt und mitgenommen, dass man sich manchmal seinen dunkelsten Ängsten stellen muss, um am hellsten zu leuchten und das Freundschaft mehr ist, mehr sein kann und das Freundschaft nicht bedeutet, dich zwingend zu ergänzen…"  5/5 Sterne (Fuchsias Weltenecho)
Sterne "Als Fazit ziehe ich, dass es Fanny Bechert wieder einmal gelungen ist, mich vollkommen in den Bann dieser Geschichte zu ziehen. Mit ihrem spannenden, locker-leichten und atemberaubend flüssigen Schreibstil punktete sie erneut und setzte mit einer spannenden Handlung, einer ausgezeichneten Geschichte und authentischen, wiederkennbaren und sehr gut ausgearbeiteten Charakteren einen oben drauf! Fanny schaffte es auch dieses mal wieder, dass ich dieses Buch verschlungen habe und für mich ist dieses Buch ein besonderes Highlight geworden! Deshalb gibt es die goldene Krone von mir!" 5/5 Sterne (Bücherfarben)
Sterne "Auch "Blut und Federn" ist wieder so spannend und eine perfekte Fortsetzung der Reihe! Die Charaktere muss man einfach lieben und man kann sich dem Sog der Geschichte nicht entziehen." 5/5 Sterne (Lesenliebenträumen)
Sterne "Band 3 der Reihe ist ein absolutes Highlight. Es ist beinah besser als die vorherigen, wobei ich mir da nicht sicher bin, welches ich am besten finde… eine Zwickmühle! Fakt ist, dass das Buch einfach unglaublich ist! Fantastische, beinah lebendige Charaktere, verbunden mit einem der besten Schreibstile die ich kenne und dem perfekten äußeren.Wann kommt Band 4?"  5/5 Sterne (Liza's Bücherwelt)
Sterne "Großartige Wendungen und eine wunderbar erschaffene Welt voller fantasievoller Wesen lassen auch den dritten Band von „Elesztrah“ zu etwas Besonderem werden. Auch wenn ich persönlich mir hin und wieder gewünscht hätte, dass noch ein Stückchen mehr an Gefühlen bei mir ankommt, handelt es sich hier um ein wirklich fantastisches High Fantasy-Werk, das ich bedenkenlos weiterempfehlen kann und werde." 5/5 Sterne (Lila Bücherwelten)