Die Greifen-Saga (Band 3):
Die Träne der Wüste

PDF-Leseprobe

 
Erschienen: 13. März 2016
Genre: Jugendroman, High-Fantasy
Serie: Band 3 der Greifen-Saga
Seitenzahl: 444
Cover: Tara | fantasiafrogdesigns
Lektorat: Wolma Krefting | büropia
 
Format:
e-Book: mobi, epub
Taschenbuch: 13,3 x 2,4 x 20,3 cm
Hardcover:  16,7 x 2,8 x 23,2 cm
 
Preis:
e-Book (EUR 6,99)
Taschenbuch (EUR 12,95)
Hardcover (EUR 18,95)
 
ISBN:
e-Book: 978-3-906829-16-6
Taschenbuch:978-3-906829-06-7
Hardcover: 978-3-906829-05-0
GS3 full
 
Kaufen:
       Im Verlagsshop (signiert)AmazonThalia | Weltbild 
 
Inhalt:
Fantasy  Romantik  Abenteuer
 
Altersempfehlung:
12
 
Klappentext:
Drei Jahre sind vergangen, seit Mica und ihr Bruder voneinander getrennt worden sind.
Drei Jahre können viel verändern – oder aufzeigen, was im Leben gleich bleibt.
Mica wird zur Greifenreiterin ausgebildet und versucht, nach vorne zu blicken. Doch dann kommt der Tag, an dem sich hoher Besuch im Zirkel von Chakas ankündigt und den Greifenorden um Hilfe bittet. Die Hauptstadt Merita ist in Gefahr und für Mica beginnt eine Reise, die sie unweigerlich wieder in ihre Vergangenheit führt.
 
Andere Titel der Reihe:
Greife1 Greife2
   

Das sagen unsere Sternensand-Blogger über das Buch:

  • Sterne"C.M. Spoerri hat mit „Die Greifen Saga-  Die Stadt des Meeres“ einen gelungenen – und gewohnt bildgewaltigen- Abschluss ihrer Greifen-Saga geschrieben. Leider sind die Abenteuer von Mica und Faím damit vorbei. Gut gelungen sind der Autorin die Charaktere schon in den ersten beiden Bänden der Greifen-Saga, in diesem Teil hat sie sich aber selbst übertroffen." 5/5 Sterne (Bücherleser)
  • Sterne"Mit dem finalen Band ist Corinne ein richtig toller Abschluss der Trilogie rund um die Greifen gelungen. Auch wenn ich mir ein etwas anderes Ende für manche Beteiligten gewünscht hätte. Aber man kann eben nicht alles haben. Insgesamt hat mir die Reihe richtig gut gefallen und ich kann sie jedem Fantasy Fan, ob jung oder alt, absolut empfehlen. Ich denke es ist eine Reihe die man durchaus mehr als einmal lesen kann, da sie zeitlos und magisch ist." 5/5 Sterne (Bücherwürmchen)
  • Sterne"Für mich als leidenschaftlichen Taucher hat Chandra und andere Wasserbewohner natürlich eine besondere Faszination ausgemacht und ich habe mich bis zum Schluss gefragt, wie die Beziehung zwischen Chandra und Faím weiter gehen wird. Um so überraschter war ich von dem Ende - an dieser Stelle möchte ich aber nicht spoilern!! Ein wunderbarer Abschluss einer mitreißenden, spannenden und liebenswerten Reihe, die ich allen Fantasy-Begeisterten nur ans Herz legen kann!!" 5/5 Sterne (Der Lesefuchs)
  • Sterne"Ein schöner Abschluss für eine Trilogie, mit emotionalen Höhen und Tiefen. Ja legt schon mal das eine oder andere Taschentuch bereit. Von mir gibt es eine Leseempfehlung für die letzte Reise nach Chakas." 5/5 Sterne (Eine Bücherwelt)
  • Sterne"Ich habe wieder mit sehr viel Begeisterung Mica´s Leben in Altra verfolgt! Doch wie ich finde toppt das Finale wirklich alles! Spannung, Liebe und Stärke, all dies vereint der dritte Teil! Ich konnte mich kaum davon lösen und bin glaub ich jetzt noch nicht zurück." 5/5 Sterne (Eine Leidenschaft für Bücher)
  • Sterne"Mit unerwarteten Wendungen klärt C. M. Spoerri hier die offenen Fragen und treibt den Spannungsbogen kontinuierlich nach oben. Die Geschichte fesselt wieder einmal von der ersten Seite an und auch vor neuen Ideen scheut die Autorin nicht. Die Greifen-Saga ist einfach eine der besten Abenteuer-Geschichten für Jugendliche, die ich kenne." 5/5 Sterne (Katjas Bücherwelt)
  • Sterne"Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiede ich mich hiermit ein weiteres mal aus dem land Altra, aber ich weiß, das die Autorin uns sicher nochmal zu sich in ihre Fantasiewelt holt – und da freue ich mich unheimlich drauf! Die gesamte Trilogie sowie die erste “Alia-Reihe und dessen Spin – Off” waren bereits wunderbar zu lesen aber mit dieser Trilogie hat C.M. Spoerri einfach nochmal einen oben drauf gelegt!" 5/5 Sterne (Liza's Bücherwelt)
  • Sterne"Auch dieser dritte Band schwächelt im Vergleich zu den zwei anderen Bänden in keinster Weise, wie es bei manch anderen Reihen der Fall ist. Selten trifft man auf Autoren, die die Qualität des Geschriebenen über mehrere Bände genau gleich halten können. C.M. Spoerri ist hier eine Ausnahme." 5/5 Sterne (Selection Books)
  • Sterne"Ich bin von diesem Finalband einfach nur begeistert. Der Schreibstil ist sehr fesselnd und hat mich einfach nicht mehr losgelassen. Die Geschichte entführte mich sofort wieder nach Altra. Die Protagonisten haben alle ihren ganz besonderen Charakter und ich konnte ihn auch in jeder Zeile spüren." 5/5 Sterne (Thoras Bücherecke)
  • Sterne"Für mich ist "Die Stadt des Meeres" ein krönender Abschluss von einer grandiosen Reihe. Ein Muss für jeden Fantasyliebhaber mit einer Schwäche für Magie, Greifen und mysteriöse Meeresbewohner." 5/5 Sterne (time.for.nele)
  • Sterne"Ein wundervolles, aufregendes und emotionales Finale. Ich liebe das Buch und ich liebe die ganze Reihe. Ich habe Altra und alle Protagonisten ins Herz geschlossen. Und auch wenn diese Reise nun zu Ende ist, kann ich es kaum erwarten, dass hoffentlich bald eine neue Reise durch Altra beginnen kann." 5/5 Sterne (Yvi's kleine Wunderwelt)