Der Fluch der sechs Prinzessinnen (Band 1): Schwanenfeuer

PDF-Leseprobe

 
Erschienen: 1. Oktober 2017
Genre: Fantasy (Märchen)
Seitenzahl: 354
Cover: Alexander Kopainski
Lektorat: Martina König
 
Format:
e-Book: mobi, epub
Taschenbuch: 13,3 x 2,4 x 20,3 cm
 
Preis:
e-Book (EUR 6,99)
Taschenbuch (EUR 12,95)
 
ISBN:
e-Book: 978-3-906829-44-9
Taschenbuch: 978-3-906829-45-6
Schwanenfeuer full 
 
Kaufen:

      Im Verlagsshop (signiert)Amazon | Thalia | Weltbild

Inhalt:
Fantasy  Romantik
 
Altersempfehlung:
12
 

Klappentext:

Am Tag ein Schwan, in der Nacht ein Mensch, gefangen an einem einsamen See mitten im Wald. Das ist das Schicksal der verwunschenen Prinzessin Estelle. Es erscheint ihr aussichtslos, den Fluch zu brechen. Der Sinn der rätselhaften Worte auf einem geheimnisvollen Pergament, das der einzige Schlüssel ist, bleibt ihr verborgen. Erst als der junge Jäger Ayden am Schwanensee auftaucht, erhält sie neue Hoffnung. Womöglich gelingt es mit seiner Hilfe, das Rätsel zu lösen und den Weg zu beschreiten, der Estelles Dasein als Schwanenprinzessin beenden könnte? Doch was wird dann aus ihren Schwestern, die ebenfalls von einem Fluch befallen zu sein scheinen?

 
 
   

Das sagen unsere Sternensand-Blogger über das Buch:

Sterne "Schwanenfeuer - Der Fluch der sechs Prinzessinnen" von Regina Meißner punktet mit einem märchenhaften Setting und einer spannenden Handlung. Ich freue mich schon sehr darauf, im zweiten Band wieder in diese wundervolle Welt eintauchen zu können und mehr über das Schicksal der Prinzessinnen zu erfahren. 4.5/5 Sterne (Selection Books)
Sterne Schöne Märchenadaption, bei der Altbewährtes mit neuen Ideen gut in Szene gesetzt wird. 4/5 Sterne (Katjas Bücherwelt)
Sterne Genial ausgearbeitete und erwachsene Märchenadaption. Das Buch ist sehr spannend und ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Regina Meisner perfektioniert mit Schwanenfeuer den Spagat zwischen Märchen und Erwachsenenliteratur. 5/5 Sterne (Thoras Bücherecke)
Sterne Ich kann jetzt nicht sagen, ob Schwanenfeuer in Hinsicht auf die "Adaption" gelungen ist, aber ich finde die Idee alleine schon sehr klasse.Dieses Buch ist was für jedes Fantasyherz, die Bilder, Wunder und Ereignisse, die die Autorin hier eingebaut hat sind zum Staunen und sich "dorthin träumen".  Eine ausgewogene Geschichte im Kampf zwischen Gut und Böse, Licht und Schatten, Adel und Bauernschaft. Hier ist für jeden etwas dabei: Spannung, Liebe, Bösartigkeiten und Magie. 5/5 Sterne (Aus dem Leben einer Büchersüchtigen)
Sterne Mit „Schwanenfeuer – Der Fluch der sechs Prinzessinnen“ ist der Autorin Regina Meißner ein richtig tolles Märchen gelungen. Sowohl der flüssige Schreibstil, als auch die personale Erzählperspektive konnten mich voll und ganz überzeugen. Auch die typischen Märchenelemente fand ich richtig klasse, hatte manchmal jedoch das Gefühl, dass der rote Faden zwischendrin etwas verloren ging. Das Ende konnte mich leider auch nicht ganz überzeugen, so dass ich insgesamt einen halben Punkt Abzug gebe. 4.5/5 Sterne (Süchtig nach Büchern)
Sterne Ein wundervolle Geschichte, die auch die Erwachsenen in eine tolle Märchenwelt entführt. 4/5 Sterne (Yvis kleine Wunderwelt)
Sterne Ich bin auf jeden Fall unglaublich gespannt, was sich die Autorin noch für die anderen Schwestern alles so einfallen lässt. Ein paar "Orte" kann man schon erahnen, doch alles andere bleibt Vollkommen im dunklen. Ich freue mich darauf weitere Flüche zu entschlüsseln, zu lösen und die Abenteuer der Prinzessinnen mit zu erleben :) 4.5/5 Sterne (Lina's Büchertraumwelt)
Sterne „Schwanenfeuer – Der Fluch der sechs Prinzessinnen“ von Regina Meißner ist meine erste Märchenadoption gewesen, somit kann ich sie nicht mit anderen Vergleichen, aber die typischen Elemente eines Märchens gab es auch in diesem Buch, somit finde ich persönlich sie gelungen. Die Welt lädt zum Träumen ein, es mangelt dem Buch nicht an Spannung, sodass ich mich sehr auf die folgenden Bücher freue, um zu erfahren, wie es mit den Mädchen weiter geht. 5/5 Sterne (Liza's Bücherwelt)
Sterne Eine tolle Grundidee und wundervolle Märchenelemente ergeben eine an sich wirklich schöne Geschichte. Durch diverse Punkte zog sich die Handlung leider teilweise unnötig in die Länge, was mich im Lesefluss gestört hat und auch die an sich sehr märchenhafte Sprache war mir an manchen Stellen etwas zu gestelzt.
Insgesamt ist „Schwanenfeuer“ aber eine schöne Adaption, die gerade Liebhaber von Märchen überzeugen wird.3.5/5 Sterne (Lila Bücherwelten)
Sterne Insgesamt empfinde ich Schwanenfeuer als tolle und gelungene Geschichte, die jedoch Potential aufweist und ich wirklich gespannt auf die Fortsetzungen bin, da es noch lauter Fragen gibt, die ungeklärt bleiben. Ich fand es nur etwas schade, dass trotz der tollen Story die Spannung aufgrund des leichten Lösens von Problem ein bisschen auf der Strecke blieb und Ayden anscheinend für alles irgendwie eine Lösung hat (Kann ich das bitte für Klausuren und Prüfungen auch können? Wäre ziemlich praktisch), wodurch er für mich ein wenig an Tiefe verliert und an Oberflächlichkeit gewinnt. 4/5 Sterne (Fuchsias Weltenecho)
Sterne Kurz gesagt ist „Der Fluch der sechs Prinzessinnen: Schwanenfeuer“ von Regina Meissner ein wirklich gelungener Auftakt der der Reihe, der mich gefangen nehmen konnte.Charaktere, die von der Autorin sehr gut und vorstellbar beschrieben wurden, ein leicht und flüssig zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die spannend gehalten ist, deren Welt mich mit tollen Orten überzeugen konnte und in der es vielerlei Märchenelemente zu finden gibt, haben mich begeistert und mir richtig tolle Lesestunden beschert. Sehr empfehlenswert! 5/5 Sterne (Manjas Buchregal)
Sterne "Schwannefeuer" hat sehr viel Potential, welches nicht ganz genutzt wurde. Die Ansätze sind da und es hat Spaß gemacht die Geschichte zu lesen. Dennoch hat mir etwas die Tiefe, sowie brenzlige Situationen gefehlt. Ich bin schon sehr gespannt auf den zweiten Band und hoffe, dass die Autorin mich wieder in eine magische Welt entführen wird. Und vielleicht dieses Mal mit etwas mehr Nervenkitzel. 4/5 Sterne (Bücherwürmchen)