Die Weltportale (Band 1)
 
 
Veröffentlichung: 27. Juli 2018
Genre: High Fantasy
Seitenzahl: ca. 630
Cover: Alexander Kopainski
Lektorat: Martina König
Korrektorat: Jennifer Papendick
 
Format:
Taschenbuch: 13,3 x 2,4 x 20,3 cm
E-Book: mobi, epub
 
Preis:
Taschenbuch (EUR 16,95)
E-Book (EUR 6,99)
 
ISBN:
Taschenbuch: 978-3-906829-92-0
E-Book: 978-3-906829-91-3
 
Weltportale1 full
 
Kaufen:

       Im Verlagsshop (signiert)Amazon | Thalia | Weltbild

Inhalt:
FantasyRomantik
 
Altersempfehlung:
ab 12 Jahren
 

Klappentext:

»Du musst dich nicht vor den Schatten fürchten. Ein Schatten bedeutet nur, dass hinter dir ein Licht brennt.«

Eleonora lebt in einer Welt, die einst durch magische Portale mit anderen Welten verbunden war. Als Tochter eines Magiers und einer Elfe vereint sie zwei unterschiedliche Kräfte, ist mächtig und gehört doch zu keinem Volk. Mit der Aufnahme auf die Akademie der Magie erhofft sie sich nicht nur, ihre Kräfte unter Kontrolle zu bekommen, sondern auch, endlich akzeptiert zu werden.

Als sie jedoch von einem mysteriösen Schatten angegriffen wird und hinter ein lange gehütetes Familiengeheimnis kommt, ist die anfängliche Ablehnung ihrer Mitschüler ihr geringstes Problem. Wird es ihr gelingen, ihre Welt vor der Dunkelheit zu bewahren?

 

Das sagen unsere Sternensand-Blogger über das Buch:

Sterne  Wundervoller Reihenauftakt. Sehr spannenden Protagonisten und Beziehungsgeflechte. Für mich ist es ein Must Read und ich freue mich schon sehr auf den Folgeband. 5/5 Sterne (Thoras Bücherecke)
Sterne Die Weltportale ist eine tolle High – Fantasy Geschichte, bei der mich vor allem die Handlung, als auch das Setting überzeugen konnten. Die Verwebung von Legenden aus unserer Welt in die Geschichte ist klasse. Die Geschichte ist sowohl magisch als auch mystisch. Ich freue mich schon auf weitere Abenteuer der Protagonistin Eleonora. Für den weiteren Band wünsche ich mir noch, dass die anderen Charaktere noch mehr zu tragen kommen und Eleonora sich noch weiterentwickelt. Denn sie und ich waren nicht immer einer Meinung. Alles in allem kann ich aber sagen, dass es für mich eine rundum gelungene Geschichte ist und ich sie jedem High – Fantasy Leser ans Herz legen kann. 4/5 Sterne (Seductive Books)
Sterne Die Weltportale ist eine High – Fantasy Geschichte die mich vom Äußeren und Inneren überzeugen konnte. Sie hat mir Spaß bereitet beim lesen, ich konnte mitfiebern und auch die Spannung ist nicht zu kurz gekommen. Ich bin unglaublich auf den Folgeband gespannt und kann sein Erscheinen nicht erwarten! 5/5 Sterne (Lizas Bücherwelt)
Sterne Wenn man in der Lage ist sich selbst in sein jüngeres Ich hineinzuversetzen dann ist man mit diesem Werk sehr gut bedient, es bietet Spannung, Geheimnisse und auch die Liebe kommt zart aber nicht zu knapp zum Wort. 4/5 Sterne (Der Panda liest)
Sterne Es ist ein Auftakt zu einem neuen magischen Mehrteiler. Die Charaktere sind so unterschiedlich wie es nur geht und jeder hat seine eigene Geschichte. Die Entwicklung der Charaktere kann man sehr gut mitverfolgen, die Entwicklung der Geschichte nimmt langsam Gestalt an. So ist sie am Anfang noch etwas undurchsichtig, das sollte den Leser aber unbedingt dazu veranlassen weiter zu lesen. Man wird alles verstehen. 5/5 Sterne (Eine Bücherwelt)
Sterne »Die Weltportale« von B.E. Pfeiffer ist ein magisches High Fantasy Highlight. Eine klare Empfehlung für Leser, die Magie mögen, Geschichten um Freundschaft lieben, sich für authentische Charaktere begeistern und für Fantasy brennen. 5/5 Sterne (Bücherleser)
Sterne Abschließend kann ich sagen, dass es B. E. Pfeiffer mit diesem Buch schaffte, mich zu überzeugen. Mit ihrem spannenden, lockeren und fesselnden Schreibstil bis hin zu einem unheimlich ausgeprägtem und sehr gut ausgearbeitetem Setting überzeugte mich “Die Weltportale” einfach auf ganzer Linie. Das einzige was mich MINIMAL gestört hat war, dass ich erst gar keinen Zugang zur Protagonistin hatte, was sich aber änderte. Der Auftakt ist der Autorin einfach gelungen und überzeugte mich, die Reihe weiter zu verfolgen! 4/5 Sterne (Bücherfarben)
Sterne Weltportale ist ein guter erster Band, der Lust auf den Rest der Reihe macht. Ein bisschen Luft nach oben ist noch, aber lesenswert ist das Buch auf jeden Fall!  4/5 Sterne (Lesenliebenträumen)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok